Forschungsteam

Das CMIO-Forschungsteam von Professor Jens Eckstein, Leitender Arzt Innere Medizin und CMIO, beschäftigt sich mit dem Einsatz und der Validierung neuer Technologien wie mobilen Sensoren und deren Anwendung im Gesundheitswesen. Das Team testet innovative Entwicklungen auf mögliche Einsatzgebiete in der Behandlung von Patienten und zur Prävention von Erkrankungen. Diese Projekte und Studien werden durch das Forschungsteam und Kooperationen mit internationalen Forschungsgruppen und kommerziellen Partnern vorangetrieben.

Das CMIO-Forschungsteam ist geprägt von Enthusiasmus für angewandte Innovation zum Wohle der Patienten und einer anhaltenden Offenheit für Neues. Gleichzeitig sind sich die Mitarbeitenden der Verantwortung, die aus den immer detaillierteren Daten und Applikationen entsteht, bewusst. Das erklärte Ziel ist, diese vielfältigen neuen Möglichkeiten für eine bessere Medizin einzusetzen, aber es wäre naiv zu denken, dass ein Missbrauch nicht möglich sei. Um diese Diskussion zu fördern und Transparenz zu schaffen, veranstaltet das CMIO-Forschungsteam seit 2018 jährlich das Digital Ethics Symposium Basel.