Studien

SmartAF

Klinische Validierung des Preventicus Heartbeats Algorithmus zur Detektion von Vorhofflimmer-Episoden bei stationären Patienten mit erhöhtem Schlaganfallrisiko (erhöhter CHA₂DS₂-VASc Score). Photoplethysmographische Signale werden mittels eines Wearables erhoben und von einem speziell für die Bewertung von Vorhofflimmern entwickelten Algorithmus der Firma Preventicus analysiert. Auffällige Befunde für ein Vorhofflimmern werden mit einem Langzeit-EKG überprüft und die Verdachtsdiagnose Vorhofflimmern gegebenenfalls bestätigt.

iMove

Fokus der Studie war die Quantifizierung von Aktivität bei hospitalisierten Patienten mittels mobilem Sensor. Die krankheitsbedingte, anhaltende Inaktivität vieler akut erkrankter Patienten kann zu einer so relevanten Dekonditionierung führen, dass häufig eine direkte Rückkehr nach Hause aufgrund der fehlenden Kraft und Mobilität nicht möglich ist. Diese Patienten könnten gegebenenfalls von einer gezielten und intensivierten physiotherapeutischen Behandlung noch während des Spitalaufenthalts profitieren.