Digital Ethics Symposium

Nächste Veranstaltung


4. Digital Ethics Symposium am 05. Oktober 2022 um 11:45 Uhr

Keller vom Holsteinerhof
Universitätsspital Basel
Hebelstrasse 32
4031 Basel

Die vergangenen zwei Jahre haben uns allen einiges abverlangt und es wird vermutlich lange dauern, bis wir die Ereignisse geschichtlich und persönlich einordnen können. Um so mehr trägt uns das gewachsene Interesse an unserem jährlichen Symposium und die grosszügige Unterstützung durch unsere Sponsoren, die uns bereits im letzten Jahr eine hybride Durchführung ermöglicht hat, mit der wir noch mehr Interessierte erreichen konnten. Ermutigt durch unsere Teilnehmer, unsere Sponsoren und nicht zuletzt auch durch unsere Referenten werden wir auch dieses Jahr den Holsteiner Keller und unser Online-Portal für Sie öffnen und der konstruktiven Auseinandersetzung mit ethisch relevanten Digital-Themen eine Bühne bieten.

Im Fokus wird in diesem Jahr die Frage nach der Verantwortung bei der Anwendung digitaler Applikationen stehen.

Auch durch die Pandemie getrieben stehen uns zunehmend «digitale Medizinprodukte» zur Verfügung, die nicht nur selbstständig Diagnosen stellen, sondern auch zur Behandlung von Erkrankungen angewendet werden. Sogenannte digitale Therapeutika sind dementsprechend wie traditionelle Medikamente zu betrachten und unterliegen somit auch vergleichbaren Anforderungen für eine Zulassung.

Wie verhält es sich nun mit möglichen Nebenwirkungen oder gar Fehlern bei der Herstellung? Sollten wir diese modernen Entwicklungen nicht erleichtern und intensiver fördern, um den Anschluss nicht zu verpassen?

Es ist uns eine besondere Freude und ein Privileg gemeinsam mit Ihnen und herausragenden Referenten Wege und Möglichkeiten zum Umgang mit diesen Fragestellungen zu diskutieren.

Wir freuen uns wieder auf spannende Vorträge, eine Fülle neuer gedanklicher Anregungen und inspirierende Diskussionen mit Ihnen.

Programm


coming soon

Anmeldung

Melden Sie sich jetzt zum 4. Digital Ethics Symposium an.

Sponsoren